Termin : 16 - 17 12 2023

Start 11 Uhr am Samstag
Eintritt Frei
Wo?: Ammergauer Haus, Eugen Papst Strasse 9a, 82487 Oberammergau

ACHTUNG: Es gibt noch wenige freie Händlerplätze ! - jetzt anmelden !


wenn es regnet, stürmt oder hoffentlich schneit,   unser Markt hat "offen" 

.. in entspannter Atmosphäre  stöbern - dabei bayerischen und weihnachtlichen Klängen lauschen ... 

News

September 2023: Neuer Pächter Im Ammergauer Haus - wir wünsche dem Maxi Kassekert viel Erfolg !

Was gibts zu sehen, kaufen, riechen, schmecken, probieren... 

Bei uns gibt es fast nichts was es nicht gibt.  
Ein ausgefallenes Weihnachtsgeschenk ? - genau richtig
Ein paar neue Hausschuhe ? - genau richtig
Echter Zirbenlikör ? - genau richtig
Echte Harfenmusik ? genau richtig 

Die Geschichte des Weihnachtlichen Handwerkermarkets

In den 80er Jahren haben Maria Wagner und Brigitte Fux den Markt ins Leben gerufen. 
Warum? Ausser dem landesweit bekannten und geschätztes Christkindlmarkt am ersten Adventssonntag war in Oberammergau sprichtwörtlich in der Vorweihnachtszeit "tote Hose".  So haben sich die rührigen Geschäftsfrauen ein Herz gefasst und diesen Markt aus der Taufe gehoben. 

Es sollte etwas anderes sein, als ein klassischer Weihnachtsmarkt. Nicht draußen - sondern drinnen. 
Ein Markt der trotz aller Witterung immer gleich "nett" sein kann. 
Ein Markt wo man den Leuten bei der Arbeit sprichwörtlich auf die Finger schauen kann...   

Weihnachtlicher Handwerkermarkt Oberammergau